Weinmajestäten von 2010/2011 pflanzen Baum

Der HVV spendet jeder Weinkönigin von Rheinbrohl einen Baum, zur Erinnerung und gleichzeitig zur Verschönerung des Ortes.

Leonie Kossmann wünschte sich die Pflanzung auf dem Friedhof. Da die Gemeinde ein neues Gestaltungskonzept für den Friedhof in Rheinbrohl plante, konnte in diesem Jahr endlich dem Wunsch der Weinmajestät entsprochen werden.

So wurde eine Trauerweide in der Nähe der Grabstätte von Leonies Opa gepflanzt.