Pflanzung Weinköniginnen Bäume

Es ist ein alter Brauch, dass das Ehrenamt Weinkönigin zu sein in Rheinbrohl mit der Pflanzung eines Baumes gewürdigt wird. In diesem Jahr haben gleich zwei ehemalige Weinköniginnen die Baum-Patenschaft übernommen. 

Im Rahmen der Einweihung des neuen Gemeindezentrum am 29. April 2018 haben Miriam Kreßner und Esther Vennemann "ihre" Bäume begossen, die vom Heimat- und Verschönerungsverein gespendet wurden. 

Gleichzeitig überreichte die Vorsitzende Carla Wilkes zusammen mit den amtierenden Weinmajestäten Carina und Lisa eine Rheinbrohler Fahne, die den Eingang des neuen Gemeindezentrums schmücken soll. 

 

Ex-Weinkönigin Miriam Kreßner übernahm mit ihrer ehemaligen Weinprinzessin Carolin Bleck die Patenschaft des neu gepflanzten Baumes am Eingang des Gemeindezentrums. 

Ex-Weinkönigin

Esther Vennemann, ihre

Ex-Weinprinzessin Christine Goldmayer und die Vorsitzende des HVV Carla Wilkes gaben dem neu gepflanzten Baum  reichlich Wasser...

 

HVV hat Nachwuchs bekommen!

Herzlichen Glückwunsch den Eltern Kristina und Dustin zur Geburt ihrer Tochter Lina! 

Wir freuen uns und heißen die Kleine " herzlich Willkommen" !